Klinische- und Gesundheitspsychologie

Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie sind Teilbereiche der Psychologie.

Die Klinische Psychologie beschäftigt sich im allgemeinen mit psychischen Belastungszuständen und Erkrankungen, deren Ursachen und Entstehung sowie deren Auswirkungen auf menschliches Erleben und Verhalten. Klinische PsychologInnen sind dazu ausgebildet, psychische Erkrankungen abzuklären und zu behandeln.

Die Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit der Förderung und Aufrechterhaltung von physischer und psychischer Gesundheit. GesundheitspsychologInnen beschäftigen sich v.a. mit Themen der Gesundheitsförderung und Prävention.


 

Permalink: Klinische- und Gesundheitspsychologie.
Erstellungsdatum: 22. Juni 2015, Letzte Aktualisierung: 02. Januar 2018.