Rahmenbedingungen

Erstgespräch

Eine Psychotherapie beginnt in der Regel mit einem unverbindlichen Erstgespräch, in dem Sie mich und meine Arbeitsweise kennen lernen und mir Ihr Anliegen schildern können. Damit eine Psychotherapie gelingt, ist es wichtig, dass die Patientin/der Patient und die Therapeutin eine vertrauensvolle und tragfähige Beziehung eingehen. Nach dem Erstgespräch können Sie entscheiden, ob Sie sich bei mir wohl und gut verstanden fühlen.

Das Erstgespräch dauert 50 Minuten. Wenn Sie für einen Erstgesprächstermin Kontakt mit mir aufnehmen wollen, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!

Dauer

Für die Dauer einer gelingenden Psychotherapie gibt es keine strikten Vorgaben. Es handelt sich um einen sehr individuellen Prozess, der sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen richtet. Wöchentliche Intervalle zwischen den Gesprächen sind üblich, allerdings können diese Intervalle, je nach Ihren zeitlichen und finanziellen Möglichkeiten, auch variieren. In Phasen der Stabilisierung kann es sinnvoll sein, etwas größere Abstände zwischen den Gesprächen zu lassen. In Krisenzeiten kann es wiederum sinnvoll sein, die Frequenz zu erhöhen.

Honorar

Mein Honorar für 50 Minuten Einzeltherapie beträgt 80 Euro. Soziale Gerechtigkeit ist mir ein Anliegen. Auf Anfrage stelle ich eine begrenzte Anzahl an Plätzen zu einem ermäßigten Tarif für Studenten und Studentinnen, sowie Personen ohne Erwerbsarbeit zur Verfügung. Bei Vorliegen einer krankheitswertigen Störung ist eine Teilrefundierung durch die Krankenkasse möglich.

Verschwiegenheit

Die gesetzlich verankerte Verschwiegenheitspflicht ist bei der Psychotherapie eine zentrale Grundlage für den geschützten Rahmen, der vertrauensvolle Gespräche möglich macht. Diese Verschwiegenheitspflicht gilt selbstverständlich auch Angehörigen und Behörden gegenüber.

Absageregelung

Wenn sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, so bitte ich Sie, mir so früh wie möglich Bescheid zu geben. Bei einer Absage innerhalb von 48 h vor dem vereinbarten Termin verrechne ich 50 % des Honorars. Bei einer Absage innerhalb von 24 h vor dem vereinbarten Termin bitte ich um Verständnis, dass in diesem Fall das gesamte Honorar in Rechnung gestellt wird.

Kontakt

Weitere Informationen über Mag.a Isabella Lugsch finden Sie hier.

Mag.a Isabella Lugsch, MSc
Herrnkirchengasse 6/1
2500 Baden
Tel.: +43 680 3288230
E-Mail: isabella@lugsch.at

 

Permalink: Rahmenbedingungen.
Erstellungsdatum: 22. August 2013, Letzte Aktualisierung: 09. März 2017.